Alte SRJ Website bis 2013:
Alte SRJ Website bis 2013
Spacer Facebook Facebook
Spacer Twitter Twitter
Spacer MySpace MySpace
Spacer YouTube YouTube
Spacer MyVideo MyVideo

SRJ Band History
Entstehung
SRJ Ghostriders
Weiterentwicklung
SRJ 2009
SRJ 2010
SRJ 2011
SRJ 2012
SRJ 2013
SRJ 2014
SRJ 2015
SRJ 2016
SRJ 2017
SRJ Ziele

 

SRJ 2013

Endspurt in Sachen Recording

2013 begann mit einem ganz besonderen Schmankerl: The Marshall Tucker Band!

Rainer & DougMarshall Tucker BandRob & Doug

Einzelheiten hierzu findet ihr in der Rubrik "Rob & Friends".

In der Schweiz holte ich mir Anfang März 2013 die ersten Ideen für die "2013er-Session" der Southern Rock Junkies, welche am 26.April in den Train Studios zu Lohr am Main stattfanden. Es galt diese Songs einzuspielen:
  • Long Way to Mexico
  • Good Day
  • Rock'n'Roll Angel
Diese gelangen bestens und somit verbleiben noch diese restlichen Songs:
  • El Diabolo
  • Next Highway
  • Yesterday Tears
  • Southern Woman

Mittlerweile ist es Sommer geworden und Aufnahmen in den TrainStudios bei 40 Grad schier unmöglich, deshalb gönnte ich mir einen kleinen "Abstecher" zum Comanchen Häuptling IK Senanda. Einzelheiten hier ...


Nachdem der heisse Sommer 2013 sich verabschiedet hat und der Herbst mittlerweile voll in Betrieb ist, wird es Zeit die "El Diabolo"-Sessions zu planen und anzugehen. Erfreulicherweise konnte ich die lange Sommer/Herbstpause wunderbar nutzen um ein paar frische Songs zu schreiben die da wären:
  • Heaven & Hell
  • Get The Gringo
  • 5 $ Blues
  • Don't Drink and Drive when you can Smoke and Fly
  • She's just like the Wind
  • Freedom

Somit genug Material um das Jahr 2013 entsprechend gestalten zu können. Geplant sind die Aufnahmen für den November - Dezember 2013 und am 29. & 30.11. wurden die Songs an zwei Tagen während der sogenannten "Diabolo" Session eingespielt. Vor allem die beiden Songs El Diabolo und Southern Woman gelangen vorzüglich - Klaus hatte zusammen mit Epi eine Sternstunde der Improvisation! Für den Song "Don't Drink and Drive when you can Smoke and Fly" gelang es den Lead Sänger und Gitarristen der Gruppe Moderate Pace - den "Butcher" zu gewinnen. Butcher hat spontan die Lead vocals eingesungen und zwar genauso, wie es der Song verdient! Vielen Dank an "Butcher"!


So, nun neigt sich das Jahr 2013 dem Ende zu und - don't forget: ... let the Southern-Boogie roll!